Pressemeldung:

  • Wassersparen mit intelligenter SmartHome Lösung
  • SmartHome Lösungen für eine bequeme Gartenbewässerung ohne Zeitaufwand
  • Als Ergänzung für bestehendes SmartHome deutlich günstiger als Do-it-Yourself Lösungen, aber auch bei Renovierung möglich
  • Vollautomatische Bewässerung für Rasen, Sträucher, Hochbeet, Terrasse bindet Wettervorhersage mit ein und berücksichtigt Gäste vor Ort
  • Kann mit Regenzisterne oder Hauswasseranschluss arbeiten 

Innovative SmartHome Lösung:
Intelligente Siblik-SmartHome Bewässerungsanlage für Garten oder Terrasse bindet Wettervorhersage gleich mit ein

 

„In Zeiten, in denen es wichtig und notwendig ist, mit Ressourcen sorgsam umzugehen, müssen auch SmartHome Lösungen wie die automatische Bewässerungsanlage intelligenter werden“, so Siblik Geschäftsführer Ing. Norbert Ahammer.

Das österreichische Handelsunternehmen, das zu den Marktführern im Bereich Elektro- und Haustechnik gehört, bietet eine vollautomatische SmartHome Bewässerungssteuerung an, die die Wettervorhersage mitberücksichtigt und nur dann bewässert, wenn es wirklich sinnvoll und notwendig ist. Diese Anlage kann in ein SmartHome einfach mitintegriert werden und bei Umbau oder Renovierung auch neu eingebaut werden.

Was kann eine SmartHome Bewässerung und wie wird sie installiert?
Mit einer SmartHome Lösung werden Rasen, Sträucher, Blumen oder Hochbeete mit exakt jenen Wassermengen versorgt, die optimal und notwendig sind. Dafür werden sogenannte Regner (für den Rasen), Tropfschläuche (für Bäume, Sträucher, Blumen, Hochbeete) und Wassersteckdosen (um den Gartenschlauch an so eine „Steckdose“ anzuschließen) installiert. Meist werden die Behelfe eingegraben um eine gute Optik zu gewährleisten. Tropfschläuche können aber auch oberirdisch verlegt werden, also z.B. fürs Hochbeet, die Blumen oder die Obstbäume. Ist das Heim bereits „smart“, ist auf der Technikseite nichts mehr zu tun, außer eventuell ein intelligentes Relais einzubauen, welches die Kreise (Rasen, Hochbeet, Thujen, Obstbäume, Zierhecke, usw.) einzeln ansteuern kann. Im Falle der Verwendung einer Zisterne macht auch eine Tanksonde Sinn. Denn diese prüft, wie viel Wasser in der Zisterne ist und befüllt sie mit Frischwasser, wenn der Füllstand für die Bewässerung nicht ausreicht. Wenn man noch kein SmartHome hat, ist eine einfach zu installierende Wetterstation nötig, die Wind/Regen usw. erfasst.

Wie funktioniert eine optimale Bewässerung?
Im ersten Schritt programmiert man die Beregnungszeiten. Diese erfährt man von einem Gärtner. Möchte man das ganze vollautomatisch, ist dies möglich, wenn man die Steuerung um einen sogenannten Bodenfeuchtesensor ergänzt. Denn dann hört die Bewässerung auf, sobald die Feuchte stimmt. In einem weiteren Schritt wird die Wetterstation so programmiert, dass nicht beregnet wird, wenn es regnet bzw. heute schon genug geregnet hat. Der Bewegungsmelder stellt dann noch sicher, dass der Rasensprenkler-Kreis nicht eingeschalten wird, wenn sich jemand auf der Terrasse oder im Garten befindet. Auch bei starkem Wind kann die Bewässerung gestoppt werden, weil der Sprenkler dann eher beim Nachbarn beregnet.

„Die Kosten der individuellen Garten- bzw. Terrassenbewässerung kann der SmartHome Berater exakt berechnen, ebenso die Möglichkeiten ausloten, die machbar und auch sinnvoll sind. Siblik SmartHome Berater sind in dieser Hinsicht neutral und können Möglichkeiten aufzeigen, die klassische Anbieter nicht haben, da sie an ihre eigenen Produkte gebunden sind. Und oft ist es dann nur eine „smarte“ Insel und kein zusammenhängendes System, in dem sich Synergien ergeben“, erläutert Ahammer die Vorteile einer neutralen Beratung.

 

Über Siblik:

Siblik ist seit Jahrzehnten ein namhaftes österreichisches Handelsunternehmen für Elektro- und Haustechnik. Neben der großen Produktvielfalt der besten Hersteller (9.000 Artikel im Sortiment, davon 7.000 lagernd), bietet das 1938 gegründete Unternehmen seine Kompetenz und Beratung in den Bereichen Gebäude- und Installationstechnik mit den Schwerpunkten erneuerbare Energie, Licht, Wärme, Lüftung, Beschattung, Alarmanlage, Musik im Wohnbereich sowie E-Mobilität an. Siblik Smart Home ist DER Experte für eine ganzheitliche Planungsberatung, eine optimale Kombination aus Energie-Effizienz und Komfort auf dem letzten Stand der Technik.

Siblik SmartHome ist der Partner für die individuelle und maßgeschneiderte Beratung des perfekt vernetzten Hauses.

 

Bildtext:
Pressebild 1+2+3: Beispiele für Bewässerung
Bildnachweis: Kollektion: iStock/Keine Releaseangaben erforderlich

Pressebild 4: Geschäftsführer Siblik Elektrik GmbH & Co KG, Ing. Norbert Ahammer
Bildnachweis: Siblik/Abdruck honorarfrei

Die Bilder können gerne in hoher Auflösung zugesandt werden.

 

Rückfragen richten Sie bitte an:
Mag. Gabriele Liebl 
Liebl Consulting
Tel. 0664-5137575
E-Mail: office@liebl-consulting.com