Saft für E-Fahrzeuge via Heimladestation

die AMTRON Wallbox

Laden ist das intelligente Tanken

„Alles klar, Kumpel?“ Auf diese Frage von Michael Knight, der mit seinem sprechenden Auto K.I.T.T. in der US-TV-Serie „Knight Rider“ auf Amerikas Straßen für Recht und Ordnung sorgte, hätte der mit künstlicher Intelligenz ausgestattete Wagen vermutlich mit „Alles klar, Michael, ich bin voll, es kann losgehen!“ geantwortet. Damals, in den 1980er-Jahren war mit „voll“ ein mit Superbenzin gut gefüllter Tank gemeint. Der Verbrauch eines Pontiac Firebird Trans Am aus dem Jahr 1982 lag bei etwa 15 Litern auf 100 Kilometer. Damals war noch keine Rede von E-Mobilität. Seither hat sich so einiges verändert. Neue Trends in der Mobilität haben den Fokus auf Ökologie und Wirtschaftlichkeit, alternative Antriebe wurden entwickelt und forciert. 

Die Zeit der Experimente ist vorbei

Schwachpunkt und Unsicherheitsfaktor bei der E-Mobilität war lange Zeit das Speichermedium, also die Batterie. Von ihr ist es abhängig, wie mobil man tatsächlich ist. Reichweite und Ladezeit sind die Stichworte, die in den Diskussionen immer wieder auftauchen. Mittlerweile setzen fast alle Hersteller auf Lithium-Ionen-Technologie und aufgrund der steigenden Stückzahlen werden diese Speicher auch leistbarer. Damit der Speicher immer gut gefüllt und das e-Fahrzeug einsatzbereit ist, installiert man in den eigenen vier Wänden am besten eine Heimladestation. 

Verbindung von Design und Funktionalität

Sie legen Wert auf hohen Bedienkomfort, beste Ausstattung und Sicherheit? Tanken bzw. laden geht jetzt ganz bequem von zuhause aus. Nämlich über eine Heimladestation (Wallbox). Nicht nur praktisch, sondern auch schön ist die AMTRON® Wallbox. Das mehrfach ausgezeichnete Design erspart Ihnen einen Kabelsalat – eine funktionelle Kabelaufhängung ist integriert. Zu K-I-T.T.s Zeiten kommunizierten Fahrer und Fahrzeug miteinander. Heute machen sich das Ladestation und Fahrzeug untereinander aus. Diese intelligente Kommunikation ermöglicht höhere Ladeleistung und kürzere Ladezeiten und sorgt damit für ein optimiertes, effizientes Laden. 

Energiekosten senken

Ihr Wunsch ist es, die Energiekosten zu senken oder vielleicht sogar selbst erzeugte Solarenergie zu nutzen? Mit der AMTRON® Heimladestation ist das möglich! Sie bietet neben der Remote-Steuerung via Charge App auch drei weitere Lademodi, die dafür sorgen, dass Sie nur dann Strom tanken, wenn er am günstigsten ist. 

  • Zeitgesteuertes Laden: Ihr Energieversorger bietet unterschiedliche Stromtarife zu unterschiedlichen Tageszeiten an? Perfekt – Sie definieren einfach zwei Zeitzonen und ordnen diesen den entsprechenden Tarif und eine maximale Ladeleistung zu. Damit laden Sie automatisch immer zum günstigsten Stromtarif.
  • Netzgesteuertes Laden: Durch die verstärkte Nutzung regenerativ erzeugter Energie entsteht häufig ein Überangebot bei den Energieversorgern. Um das auszugleichen, können diese bei Bedarf Stromverbraucher zu einem vergünstigten Tarif dazu schalten. Die AMTRON® Heimladestation kann, wenn Sie das möchten, unter Nutzung der Netzsteuerungsfunktion vom Energieversorger gesteuert werden. Und Sie profitieren auch da von einem günstigeren Tarif.
  • Home Energy Management: Um die Energie möglichst kostengünstig zur Verfügung zu stellen oder den Eigenverbrauch selbst erzeugter Energie zu maximieren, können moderne Solaranlagen Stromverbraucher sowie Speichermedien intelligent steuern. Die Batterie Ihres Elektroautos ist ein großer Speicher, der die Möglichkeiten zur intelligenten Energiesteuerung im Smart Home deutlich steigert. Die Home-Energy-Manager-Funktion bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihrer modernen Solaranlage mitzuteilen, wie viel Energie Sie in welcher Zeit laden möchten. In Verbindung mit dem „Sunny Home Manager“ von SMA können so Ihre Energiekosten oder Ihr Eigenbedarf optimiert werden. 

Individuelle Ausstattung – maximaler Komfort

AMTRON® ist so konzipiert, dass eine individuelle Ausstattung möglich ist – ganz nach Ihren Wünschen. Sie können Stecksysteme, Leistungsklassen (3, 7,11 oder 22kW), Personen- und Leistungsschutz, Zugangsberechtigungen wie Schlüsselschalter oder RFDI-Ladekarten Ihren Anforderungen entsprechend wählen. AMTRON® kann außerdem ohne die Verlegung von Netzwerkleitungen in Ihr drahtloses Heimnetzwerk eingebunden oder über das integrierte WLAN-Modul gesteuert werden. 

Haben Sie noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne, kontaktieren Sie uns!

Kostenlos beraten lassen